Audi CES 2011 Keynote

Audi-Vorstandsvorsitzender Rupert Stadler präsentierte in einer Apple-ähnlichen Keynote auf der CES 2011 in Las Vegas die Gegenwart und nahe Zukunft seiner Technologie-Strategie. So will Audi seine Modelle künftig stärker mit dem Internet, der Verkehrs-Infrastruktur und mit anderen Autos vernetzen. Ein „Connected Car“ von Audi kommt künftig nahezu ohne lokale Datenspeicherung aus. Es holt sich über die mobile Datenübertragung alle Informationen wie Musik oder Navigation direkt aus der Cloud. Die neue Vernetzung würde auch das autonome Fahren ermöglichen, z.B. im Stopp-and-go-Verkehr.

Video der Audi CES 2011 Keynote

Pressemitteilung: Audi auf der CES: Bit für Bit Schrittmacher bei der digitalen Revolution im Automobil

Michael Ludwig
Hallo, ich bin Michael Ludwig und blogge hier zu den Themen Lean Product Management, Connected Cars und Tech Trends. Ich arbeite als Senior Product Owner für AutoScout24, bin Sketchnoter auf Konferenzen und Events, Co-Founder des ProductTank Munich und passionierter Schwimmer.