Die Zukunft des Mobile Taggings

In einer sehr interresanten und umfassenden Präsentation zeigt PSFK die künftigen Anwendungsfälle des Mobile Taggings, also der Integration von Microsoft Tags, QR-Codes und Barcodes zur Interaktion von Marken mit ihren Kunden. So verwendet beispielsweise Acura in den USA bereits Microsoft Tags in den Verkaufsbroschüren seiner Automodelle. Durch das Scannen des Tags mit einem Smartphone werden Videos und die mobile Website von Hondas Luxusmarke aufgerufen.

Michael Ludwig
Hallo, ich bin Michael Ludwig und blogge hier zu den Themen Lean Product Management, Connected Cars und Tech Trends. Ich arbeite als Senior Product Owner für AutoScout24, bin Sketchnoter auf Konferenzen und Events, Co-Founder des ProductTank Munich und passionierter Schwimmer.